Prüfungen - Bild

Prüfungen

Viel Erfolg! Hier findest du Angebote für Online-Prüfungen oder webbasierte Lernangebote zur Prüfungsvorbereitung.

Lerncampus Original Icon

Fachfragenprüfung zur Rettungshundeprüfung Sparte Fläche

Prüfungen
Trailer
Inhalte
  • Erste-Hilfe
  • Erste-HIlfe am Hund
  • Kynologie
  • Orientierungs- und Kartenarbeit
  • Organisation und Einsatztaktik
  • Sprechfunk und Funktechnik
  • Unfallverhütung, Sicherheit im Einsatz
  • Verhaltensgrundsätze beim Transport
Bemerkungen
  • Mit der Abgabe der Prüfung wird bestätigt, dass die Prüfung eigenständig ohne fremde Hilfe und ohne Hilfsmittel bearbeitet wurde.
  • Um den Ablauf der Prüfung kennen zu lernen sehen Sie sich vor Beginn der Prüfung den nebenstehenden Trailer an.
Beschreibung

Auf dem DRK-Lerncampus kann der Theorieteil der Fachfragenprüfung zur Rettungshundeprüfung als Onlineprüfung abgelegt werden. Die Onlineprüfung ist als offizielles Prüfungstool im Rahmen der Rettungshunde-Ausbildung zugelassen und anerkannt. 

Durchführung: 

Prüflinge können an der Prüfung teilnehmen, wenn sie von der für die Prüfung verantwortlichen Person einen Zugangscode (Webcode) erhalten haben. Nachdem sie sich auf dem DRK-Lerncampus registriert haben betreten die  Prüflinge den Online-Prüfungsraum. Diesen finden sie in ihrem Kursangebot unter der Kurs-Kategorie „Prüfungen“. Sobald die Prüfung durch die Prüflinge gestartet wird, läuft die Zeit. In dem Zeitfenster kann die Prüfung bearbeitet und abgegeben werden. Die Prüfung wird automatisch digital bewertet. Die Prüflinge erhalten nach der Prüfung eine Online-Bescheinigung mit ihrem Prüfungsergebnis.

Tipps: 

Es ist sinnvoll, die Prüflinge während der Prüfung online zu begleiten. Es wird daher empfohlen, die Prüflinge zu einer Online-Konferenz einzuladen. Nach einer kurzen Instruktion erhalten alle gleichzeitig den Webcode und können beginnen, die Prüfung zu bearbeiten. Die Online-Konferenz hat den Vorteil, dass Prüflinge sich bei technischen Schwierigkeiten direkt an die Prüfungsleitung in der online-Konferenz wenden können. 

Zugang zur Online-Prüfung: 

Die Prüfung kann durch dafür autorisierte, für die Prüfung verantwortliche Personen unter folgendem Link erworben werden:

drk-lerncampus.de/online-angebote-buchen

Es können immer Pakete für jeweils 10 Prüflinge bestellt werden. Zur Bestellung ist ein Autorisierungs-Nachweis erforderlich. Die Webcodes werden dann von der für die Prüfung verantwortlichen Person an die Prüflinge verteilt.

Zusammenfassung herunterladen
Lerncampus Original Icon

Fachfragenprüfung zur Rettungshundeprüfung Sparte Mantrailing

Prüfungen
Trailer
Inhalte
  • Erste-Hilfe
  • Erste-HIlfe am Hund
  • Kynologie
  • Orientierungs- und Kartenarbeit
  • Organisation und Einsatztaktik/Mantrailing
  • Sprechfunk und Funktechnik
  • Unfallverhütung, Sicherheit im Einsatz
  • Verhaltensgrundsätze beim Transport
Bemerkungen
  • Mit der Abgabe der Prüfung wird bestätigt, dass die Prüfung eigenständig ohne fremde Hilfe und ohne Hilfsmittel bearbeitet wurde.
  • Um den Ablauf der Prüfung kennen zu lernen sehen Sie sich vor Beginn der Prüfung den nebenstehenden Trailer an.
Beschreibung

Auf dem DRK-Lerncampus kann der Theorieteil der Fachfragenprüfung zur Rettungshundeprüfung als Onlineprüfung abgelegt werden. Die Onlineprüfung ist als offizielles Prüfungstool im Rahmen der Rettungshunde-Ausbildung zugelassen und anerkannt. 

Durchführung: 

Prüflinge können an der Prüfung teilnehmen, wenn sie von der für die Prüfung verantwortlichen Person einen Zugangscode (Webcode) erhalten haben. Nachdem sie sich auf dem DRK-Lerncampus registriert haben betreten die  Prüflinge den Online-Prüfungsraum. Diesen finden sie in ihrem Kursangebot unter der Kurs-Kategorie „Prüfungen“. Sobald die Prüfung durch die Prüflinge gestartet wird, läuft die Zeit. In dem Zeitfenster kann die Prüfung bearbeitet und abgegeben werden. Die Prüfung wird automatisch digital bewertet. Die Prüflinge erhalten nach der Prüfung eine Online-Bescheinigung mit ihrem Prüfungsergebnis.

Tipps: 

Es ist sinnvoll, die Prüflinge während der Prüfung online zu begleiten. Es wird daher empfohlen, die Prüflinge zu einer Online-Konferenz einzuladen. Nach einer kurzen Instruktion erhalten alle gleichzeitig den Webcode und können beginnen, die Prüfung zu bearbeiten. Die Online-Konferenz hat den Vorteil, dass Prüflinge sich bei technischen Schwierigkeiten direkt an die Prüfungsleitung in der online-Konferenz wenden können. 

Zugang zur Online-Prüfung: 

Die Prüfung kann durch dafür autorisierte, für die Prüfung verantwortliche Personen unter folgendem Link erworben werden:

drk-lerncampus.de/online-angebote-buchen

Es können immer Pakete für jeweils 10 Prüflinge bestellt werden. Zur Bestellung ist ein Autorisierungs-Nachweis erforderlich. Die Webcodes werden dann von der für die Prüfung verantwortlichen Person an die Prüflinge verteilt.

Zusammenfassung herunterladen
Lerncampus Original Icon

Fachfragenprüfung zur Rettungshundeprüfung Sparte Trümmer

Prüfungen
Trailer
Inhalte
  • Erste-Hilfe
  • Erste-HIlfe am Hund
  • Kynologie
  • Orientierungs- und Kartenarbeit
  • Organisation und Einsatztaktik/ Trümmerkunde
  • Sprechfunk und Funktechnik
  • Unfallverhütung, Sicherheit im Einsatz
  • Verhaltensgrundsätze beim Transport
Bemerkungen
  • Mit der Abgabe der Prüfung wird bestätigt, dass die Prüfung eigenständig ohne fremde Hilfe und ohne Hilfsmittel bearbeitet wurde.
  • Um den Ablauf der Prüfung kennen zu lernen sehen Sie sich vor Beginn der Prüfung den nebenstehenden Trailer an.
Beschreibung

Auf dem DRK-Lerncampus kann der Theorieteil der Fachfragenprüfung zur Rettungshundeprüfung als Onlineprüfung abgelegt werden. Die Onlineprüfung ist als offizielles Prüfungstool im Rahmen der Rettungshunde-Ausbildung zugelassen und anerkannt. 

Durchführung: 

Prüflinge können an der Prüfung teilnehmen, wenn sie von der für die Prüfung verantwortlichen Person einen Zugangscode (Webcode) erhalten haben. Nachdem sie sich auf dem DRK-Lerncampus registriert haben betreten die  Prüflinge den Online-Prüfungsraum. Diesen finden sie in ihrem Kursangebot unter der Kurs-Kategorie „Prüfungen“. Sobald die Prüfung durch die Prüflinge gestartet wird, läuft die Zeit. In dem Zeitfenster kann die Prüfung bearbeitet und abgegeben werden. Die Prüfung wird automatisch digital bewertet. Die Prüflinge erhalten nach der Prüfung eine Online-Bescheinigung mit ihrem Prüfungsergebnis.

Tipps: 

Es ist sinnvoll, die Prüflinge während der Prüfung online zu begleiten. Es wird daher empfohlen, die Prüflinge zu einer Online-Konferenz einzuladen. Nach einer kurzen Instruktion erhalten alle gleichzeitig den Webcode und können beginnen, die Prüfung zu bearbeiten. Die Online-Konferenz hat den Vorteil, dass Prüflinge sich bei technischen Schwierigkeiten direkt an die Prüfungsleitung in der online-Konferenz wenden können. 

Zugang zur Online-Prüfung: 

Die Prüfung kann durch dafür autorisierte, für die Prüfung verantwortliche Personen unter folgendem Link erworben werden:

drk-lerncampus.de/online-angebote-buchen

Es können immer Pakete für jeweils 10 Prüflinge bestellt werden. Zur Bestellung ist ein Autorisierungs-Nachweis erforderlich. Die Webcodes werden dann von der für die Prüfung verantwortlichen Person an die Prüflinge verteilt.

Zusammenfassung herunterladen
Lerncampus Original Icon

Fachfragenprüfung zur Rettungshundeprüfung Sparte Trümmer und Fläche

Prüfungen
Trailer
Inhalte
  • Erste-Hilfe
  • Erste-HIlfe am Hund
  • Kynologie
  • Orientierungs- und Kartenarbeit
  • Organisation und Einsatztaktik/Trümmerkunde
  • Sprechfunk und Funktechnik
  • Unfallverhütung, Sicherheit im Einsatz
  • Verhaltensgrundsätze beim Transport
Bemerkungen
  • Mit der Abgabe der Prüfung wird bestätigt, dass die Prüfung eigenständig ohne fremde Hilfe und ohne Hilfsmittel bearbeitet wurde.
  • Um den Ablauf der Prüfung kennen zu lernen sehen Sie sich vor Beginn der Prüfung den nebenstehenden Trailer an.
Beschreibung

Auf dem DRK-Lerncampus kann der Theorieteil der Fachfragenprüfung zur Rettungshundeprüfung als Onlineprüfung abgelegt werden. Die Onlineprüfung ist als offizielles Prüfungstool im Rahmen der Rettungshunde-Ausbildung zugelassen und anerkannt. 

Durchführung: 

Prüflinge können an der Prüfung teilnehmen, wenn sie von der für die Prüfung verantwortlichen Person einen Zugangscode (Webcode) erhalten haben. Nachdem sie sich auf dem DRK-Lerncampus registriert haben betreten die  Prüflinge den Online-Prüfungsraum. Diesen finden sie in ihrem Kursangebot unter der Kurs-Kategorie „Prüfungen“. Sobald die Prüfung durch die Prüflinge gestartet wird, läuft die Zeit. In dem Zeitfenster kann die Prüfung bearbeitet und abgegeben werden. Die Prüfung wird automatisch digital bewertet. Die Prüflinge erhalten nach der Prüfung eine Online-Bescheinigung mit ihrem Prüfungsergebnis.

Tipps: 

Es ist sinnvoll, die Prüflinge während der Prüfung online zu begleiten. Es wird daher empfohlen, die Prüflinge zu einer Online-Konferenz einzuladen. Nach einer kurzen Instruktion erhalten alle gleichzeitig den Webcode und können beginnen, die Prüfung zu bearbeiten. Die Online-Konferenz hat den Vorteil, dass Prüflinge sich bei technischen Schwierigkeiten direkt an die Prüfungsleitung in der online-Konferenz wenden können. 

Zugang zur Online-Prüfung: 

Die Prüfung kann durch dafür autorisierte, für die Prüfung verantwortliche Personen unter folgendem Link erworben werden:

drk-lerncampus.de/online-angebote-buchen

Es können immer Pakete für jeweils 10 Prüflinge bestellt werden. Zur Bestellung ist ein Autorisierungs-Nachweis erforderlich. Die Webcodes werden dann von der für die Prüfung verantwortlichen Person an die Prüflinge verteilt.

Zusammenfassung herunterladen
Lerncampus Original Icon

Kompetenzprüfung zu Handlungsempfehlungen 3.1

Neue Kurse, Prüfungen
Trailer
Inhalte
  • Ausgewählte Notfallbilder ("A-, B-, C-, D-, E-Problem")
  • Basis- und erweiterte Versorgung Betroffener nach cABCDE gem. Handlungsempfehlungen Baden-Württemberg 3.1
  • Medikamentenapplikation: Indikationen, Kontraindikationen, Nebenwirkungen, Dosierungen und Applikationsformen
Bemerkungen
  • Um den Ablauf der Prüfung kennen zu lernen sieh Dir vor Beginn der Prüfung den nebenstehenden Trailer an.
  • Mit der Abgabe der Prüfung wird bestätigt, dass die Prüfung eigenständig ohne fremde Hilfe und ohne Hilfsmittel bearbeitet wurde.
Beschreibung

Auf dem DRK-Lerncampus können die Kenntnisse des Rettungsfachpersonals über die Handlungsempfehlungen Baden-Württemberg 3.1 überprüft werden. Das Onlinetool ist durch die entsprechenden Anbieter zugelassen und anerkannt. 

Durchführung: 

Rettungsfachpersonal kann an der Überprüfung teilnehmen, wenn die jeweiligen Personen von der für die Überprüfung verantwortlichen Person einen Zugangscode (Webcode) erhalten haben. Nachdem sie sich auf dem DRK-Lerncampus registriert haben betritt das Rettungsfachpersonal den Online-Prüfungsraum. Diesen finden sie in ihrem Kursangebot unter der Kurs-Kategorie „Prüfungen“. Sobald die Prüfung durch das Rettungsfachpersonal gestartet wird, läuft die Zeit. In dem Zeitfenster kann die Überprüfung bearbeitet und abgegeben werden. Die Überprüfung wird automatisch digital bewertet. Das Rettungsfachpersonal erhält nach der Überprüfung eine Online-Bescheinigung mit dem jeweiligen Ergebnis der Überprüfung. 

Weitere Infos kannst du hier als PDF herunterladen. 

Zusammenfassung herunterladen
Lerncampus Original Icon

Lernen lernen und Vorbereitung auf Prüfungen

Prüfungen
Trailer
Inhalte
  • Ausgewählte Inhalte zu effektivem Lernen und erfolgreicher Prüfungsvorbereitung
  • Lernen und Gedächtnis
  • Lerntechniken
  • Prüfungsangst
  • Verhalten in Prüfungen
Lernziele
  • Bewusster Lernen und entspannter in die Prüfung
Lerncampus Original Icon

Naturschutzprüfung Bergwacht

Prüfungen
Trailer
Inhalte
  • Vogelkunde
  • Geologie
  • Botanik
  • Gesetzeskunde
  • Schmetterlinge
Bemerkungen
  • Bitte schau dir zuerst den Trailer an. Hier bekommst du erklärt, wie die Prüfung technisch abläuft.
  • Sobald du die Prüfung startest läuft die Zeit. Die Prüfung dauert 180min.
  • Viel Erfolg!